FREIE WÄHLER Frauen gründen sich in Fulda

 

FREIE WÄHLER Frauen gründen sich in Fulda

Gründungsversammlung FREIE WÄHLER Frauen in Fulda




Zurück zur Übersicht

 

Die FREIEN WÄHLER haben heute in Fulda ihre Frauenorganisation gegründet. Vorsitzende des Gründungsvorstands ist Kerstin Haimerl-Kunze aus Bayern. Weiterhin gehören dem Vorstand an Andrea Menke (Sachsen-Anhalt), Julia Glagau (Schleswig-Holstein), Marianne Altgeld (Rheinland-Pfalz) und Kira Hauser (Hessen).

„Im Vorstand arbeiten jetzt Frauen aus dem Norden, Süden, Osten und Westen Deutschlands zusammen. Damit haben wir unser Ziel erreicht, uns deutschlandweit möglichst breit aufzustellen“, freut sich die neu gewählte Vorsitzende Kerstin Haimerl-Kunze.

Die Gründung des Frauenverbandes streben die FREIEN WÄHLER seit fast vier Jahren an. Nun ist der Plan endlich umgesetzt worden. Die Gründung wurde vom Bundesvorstand begleitet und gefördert. „Schließlich wollen wir als FREIE WÄHLER insgesamt weiblicher, jünger und vielfältiger werden – als bürgerliche Kraft der Mitte“, betont Andrea Menke, Mitglied des Bundesvorstands der FREIEN WÄHLER und nun auch Stellvertreterin bei den FREIEN WÄHLERN Frauen.

Ziel und Zweck der FREIEN WÄHLER Frauen ist es, Frauen die Möglichkeit zu bieten sich politisch zu engagieren, weiterzubilden und letztendlich frauenspezifisch politisch tätig zu werden.

„Thematisch wollen wir uns nicht zu sehr eingrenzen. Letztendlich dreht sich alles darum, Frauen darin zu unterstützen, sich selbstbestimmt ein Lebensmodell wählen und gleichberechtigt in allen gesellschaftlichen Bereichen teilhaben zu können“, so Haimerl-Kunze.

Bundesweit sind Frauen aus allen 16 Landesvereinigungen der FREIEN WÄHLER Mitglieder im neu gegründeten Frauenverband. Ziel ist es, in den nächsten zwei Jahren ein flächendeckendes Netz an Untergliederungen aufzubauen, um so auch direkt vor Ort die aktiven Frauen einbinden zu können.

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren