Designierter EU-Agrarkommissar Janusz Wojchiechowski in zweiter Anhörung vom Agrarausschuss bestätigt

 

Designierter EU-Agrarkommissar Janusz Wojchiechowski in zweiter Anhörung vom Agrarausschuss bestätigt

Ulrike Müller, Europaabgeordnete FREIE WÄHLER




Zurück zur Übersicht

 

Brüssel. Nach einer zweiten Anhörung hat der Agrarausschuss des Europaparlaments heute grünes Licht für den designierten Agrarkommissar Janusz Wojchiechowski gegeben.

Erwartungen an den neuen Agrarkommissar: GAP-Reform, Sektor fit machen für die Zukunft

Ulrike Müller, Mitglied im Agrarausschuss und Koordinatorin der Renew Europe-Gruppe, kündigte an, dass ihre Fraktion sehr genau verfolgen werde, ob Wojchiechowski seinen Worten auch Taten folgen lässt: „Wir werden seine Arbeit genau mitverfolgen und beobachten, wie er seine Ankündigungen umsetzt. Wir erwarten von ihm, dass er seine Versprechen umsetzt. Er muss die Reform der gemeinsamen Agrarpolitik ohne weitere unnötige Verzögerungen umsetzen. Und er muss den Sektor zukunftssicher machen, indem er aktuelle Herausforderungen wie den Klimawandel angeht, unsere jungen Landwirte unterstützt und Innovation und Wettbewerbsfähigkeit fördert.”

Wojchiechowski war im zweiten Hearing konkreter

Janusz Wojchiechowski hat seine Vision der künftigen Agrarpolitik der EU detaillierter und überzeugender dargestellt und sich damit die Zustimmung des Ausschusses gesichert.

Müller zeigte sich mit dem zweiten Auftritt des designierten Kommissars zufrieden: „Sein zweites Hearing war viel besser. Er ist den Forderungen der Abgeordneten nachgekommen und hat seine Ideen konkretisiert. Wir geben ihm also seine verdiente zweite Chance und gehen auf sein Angebot zum Dialog ein. Ich bin zuversichtlich, dass wir jetzt eine solide Grundlage haben, um gut zusammenzuarbeiten, und freue mich auf eine ergiebige und effektive Zusammenarbeit im Interesse unserer Landwirte.”

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren