Bürgernahe Politik mit gesundem Menschenverstand

Wir bekennen uns zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Wir stehen für solide Staatsfinanzen, Verlässlichkeit und Transparenz in der Politik. Wir FREIEN WÄHLER sind unabhängig und wertkonservativ. Wir setzen uns nachdrücklich für den Erhalt gewachsener lokaler, regionaler und überregionaler Traditionen ein. Wir sind zugleich auch bürgerlich-liberal, denn wir treten für die Sicherung der Bürgerrechte und damit der Freiheit des Einzelnen ein. Wir wollen Bewährtes erhalten und mit den Anforderungen der modernen Gesellschaft in einer globalisierten Welt in Einklang bringen. Unsere Politik stellt den Menschen und sein Wohl in den Mittelpunkt. Durch unsere starke kommunale Verwurzelung können wir unsere über Jahre gesammelten Erfahrungen aus Rathäusern und Kommunalparlamenten in die Landtage und den Bundestag einbringen.

 

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Termine der Bundespartei und der Landesvereinigungen. Weitere Veranstaltungen können direkt auf der Seite Ihrer jeweiligen Landesvereinigung abgerufen werden.

event-img1-1.jpg
Bundes­mitglieder­versammlung der Bundesvereinigung
Bundesparteitag

Aufgrund der aktuellen Covid-19 (Corona) Epidemie in Deutschland wird der geplante Bundesparteitag in Güstrow verschoben. Alle Mitglieder erhalten hier auch noch eine separate Informationsmail.

  • 2020.04.25 von 10:30 bis 17:00 Uhr
  • Veranstaltungs- und Kongresszentrum 'Viehhalle', Speicherstraße 11A, 18273 Güstrow

Abgesagt!

 

 

 


Weiterlesen


event-img1-1.jpg
Bundesvorstandssitzung
Bundesvorstandssitzung

  • 2020.09.25 von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Kassel, Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Länderrat
Länderrat

  • 2020.09.26 von 10:30 bis 18:00 Uhr
  • Kassel, Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Bundesparteitag
Bundesparteitag

Bundesparteitag zur Verabschiedung des Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021

  • 2020.11.21 von 10:30 bis 17:30 Uhr
  • Rhein-Mosel-Halle Koblenz
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Politischer Aschermittwoch in Niederbayern
Bayern

Politischer Aschermittwoch in Niederbayern mit dem Bundesvorsitzenden Hubert Aiwanger Anmeldung: Wir bitten Sie dringend, sich und weitere Personen (genaue Anzahl) bis spätestens 19. Februar 2020 unter: veranstaltung@fw-bayern.de anzumelden! Vielen Dank.

  • 2020.02.26 von 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Deggendorf
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Reden wir über Europa
Schleswig-Holstein

„Reden wir über Europa“ mit dem FREIE WÄHLER Europaabgeordneten Engin Eroglu (Renew-Fraktion) im Brauhaus Eutin. Ein spannender Einblick in die Arbeit im Europaparlament mit Kaffee und Kuchen und viel Raum für Dialog und Ideen

  • 2020.03.21 von 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Brauhaus Eutin, Markt 11, 23701 Eutin
Weiterlesen
 

Mach bei uns mit
und engagier dich politisch

Als Mitglied anmelden

News / Pressemitteilungen

Wahlen Medien/Digitales
FREIE WÄHLER Bundesparteitag in Aschaffenburg: Internet retten – Uploadfilter verhindern

Auf ihrem heutigen Bundesparteitag haben die FREIEN WÄHLER ein klares proeuropäisches Zeichen für die Europawahl im Mai gesetzt. Politik muss auch in Brüssel und Straßburg wieder bürgernäher gestaltet werden. Diese Botschaft sandte die amtierende FREIE WÄHLER Europaabgeordnete Ulrike Müller an die 224 Delegierten in der Stadthalle am Schloss in Aschaffenburg.

Wirtschaft
FREIE WÄHLER zum Konjunkturpaket: Der strategische Befreiungsschlag für den Industriestandort Deutschland ist ausgeblieben

Europa Finanzen
Recovery-Funds: FREIE WÄHLER decken Etikettenschwindel auf

Engin Eroglu, FREIE WÄHLER Europaabgeordneter und Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER (links im Bild)


FREIE WÄHLER: Polizisten sind keine Rassisten

Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Wirtschaft
Wasserstoff - es geht Schritt für Schritt vorwärts!

Hubert Aiwanger, Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Hubert Aiwanger, FREIE WÄHLER Bundesvorsitzender und bayerischer Wirtschaftsminister, begrüßt nationale Wasserstoffstrategie. Aiwanger: Nationale Wasserstoffstrategie braucht internationalen Ansatz - riesige Chance für deutsche Arbeitsplätze

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren