Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Bürgernahe Politik mit gesundem Menschenverstand

Wir bekennen uns zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Wir stehen für solide Staatsfinanzen, Verlässlichkeit und Transparenz in der Politik. Wir FREIEN WÄHLER sind unabhängig und wertkonservativ. Wir setzen uns nachdrücklich für den Erhalt gewachsener lokaler, regionaler und überregionaler Traditionen ein. Wir sind zugleich auch bürgerlich-liberal, denn wir treten für die Sicherung der Bürgerrechte und damit der Freiheit des Einzelnen ein. Wir wollen Bewährtes erhalten und mit den Anforderungen der modernen Gesellschaft in einer globalisierten Welt in Einklang bringen. Unsere Politik stellt den Menschen und sein Wohl in den Mittelpunkt. Durch unsere starke kommunale Verwurzelung können wir unsere über Jahre gesammelten Erfahrungen aus Rathäusern und Kommunalparlamenten in die Landtage und den Bundestag einbringen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Termine der Bundespartei und der Landesvereinigungen. Weitere Veranstaltungen können direkt auf der Seite Ihrer jeweiligen Landesvereinigung abgerufen werden.

event-img1-1.jpg
Abgesagt! Bundes­mitglieder­versammlung in Koblenz
Bundesparteitag

Aufgrund der aktuellen Covid-19 (Corona) Epidemie in Deutschland wird der geplante Bundesparteitag in Koblenz verschoben. Die inhaltlichen Anträge werden auf den Termin des nächsten Parteitages in Halle (Saale) verschoben.

  • 2020-11-21 von 10:30 bis 17:00 Uhr
  • Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Abgesagt!

 

 

 


Weiterlesen


event-img1-1.jpg
Abgesagt: Bundesparteitag in Koblenz
Bundesparteitag

Bundesparteitag

  • 2020-11-21 von 10:30 bis 17:30 Uhr
  • Rhein-Mosel-Halle Koblenz
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Urlaub in Deutschland - Tourismus in der Heimat
Rheinland-Pfalz

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen. Bitte melden Sie deswegen Ihre Teilnahme an, unter: gs@fwrlp.de

  • 2020-08-28 von 20:00 bis 21:00 Uhr
  • Koblenzer Brauerei
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
GillamoosDahoam 2020 - Erster digitaler politischer Gillamoos
Bayern

#GillamoosDahoam #LiveStream Wir bringen das Rednerpult zu EUCH nach Hause! https://www.gillamoos-digital.de/

  • 2020-09-07 von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Live aus Abensberg
Weiterlesen
 

Mach bei uns mit
und engagier dich politisch

Als Mitglied anmelden

News / Pressemitteilungen

Wahlen

FREIE WÄHLER stellen Bundestagswahlprogramm vor

Heute wurde im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz das Bundestagswahlprogramm der FREIEN WÄHLER „Stabilität, Sicherheit, Freiheit – die Kraft der Mitte!“ vorgestellt. Nach dem Einzug der FREIEN WÄHLER Rheinland-Pfalz in das Mainzer Landesparlament sieht FREIE WÄHLER Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger Chancen für den Einzug der FREIEN WÄHLER in den Bundestag.

Justiz

FREIE WÄHLER zur Corona-Politik: Es braucht einen vernünftigen Mittelweg

Hubert Aiwanger, Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Aiwanger: „Die Vernünftigen müssen die Spaltung der Gesellschaft verhindern.“

Europa

Bundesverfassungsgericht gibt Weg für EU-Verschuldung vorerst frei

Engin Eroglu, Europaabgeordneter FREIE WÄHLER

Eroglu: 'Als Rechtsstaatspartei und als Partei der Subsidiarität treten wir als FREIE WÄHLER für das Verschuldungsverbot der EU ein.'

Justiz

Bundespressekonferenz: FREIE WÄHLER stellen in Berlin die Verfassungsbeschwerde gegen Infektionsschutzgesetz vor

Hubert Aiwanger, Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Aiwanger: „Diese pauschalen Eingriffe in Freiheitsrechte und Wirtschaft sind zu undifferenziert. Es geht auch weniger radikal.“

Justiz

FREIE WÄHLER planen Verfassungsbeschwerde gegen die Zentralisierung des Infektionsschutzgesetzes – pauschale Ausgangssperre um 21 Uhr ist nicht zielführend, Infektionszahlen müssen gezielt bekämpft werden

Hubert Aiwanger, Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Die FREIEN WÄHLER lehnen die aus Berlin angestrebte Machtverlagerung von den Ländern zum Bund im Rahmen der „Bundesnotbremse“ ab. Gegen die geplante und unreflektierte Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes und die pauschale Ausgangssperre um 21 Uhr ab Inzidenz 100 plant die FREIE WÄHLER Bundesvereinigung durch eine Verfassungsbeschwerde vorzugehen.