Einladung zum Politischen Aschermittwoch

Wieder "klare Aussprache" angesagt

Redner für den Politischen Aschermittwoch der FREIEN WÄHLER in Deggendorf von l.n.r. Heinrich Schmidt, Dr. Michael Piazolo, Julia Haubner und Hubert Aiwanger

Auf dem traditionellen politischen Aschermittwoch am 18. Februar ab 10 Uhr in Deggendorf ist wieder "klare Aussprache" angesagt. Nach den Grußworten des niederbayerischen Bezirksvorsitzenden Heinrich Schmidt folgt als Redner "Mister Volksbegehren" MdL Michael Piazolo. Erstmals auf der Bühne ist anschließend Julia Haubner, 26-jährige Nachwuchspolitikerin aus der Oberpfalz und stellvertretende JFW Landesvorsitzende. Hierauf folgt in bewährter Weise Hubert Aiwanger.

Auch überregionaler Besuch ist gerne gesehen.

Politischer Aschermittwoch, 18. Februar 2015, im Deggendorfer Kultur- und Kongreßzentrum (Stadthallen Deggendorf), Edlmairstr. 2, 94469 Deggendorf,

Beginn 10:00 Uhr, Einlass ist ab 09:00 Uhr,

Anmeldung unter: http://www.aschermittwoch-freie-waehler.de/reservierung/