Pressemitteilungen

Brüssel/Berlin. Die FREIEN WÄHLER begrüßen das klare Bekenntnis von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur außenpolitischen Verantwortung Europas in Handels- und Sicherheitsfragen. Damit die EU dem Motto seiner heutigen Rede („Die Stunde der Europäischen Souveränität”) gerecht wird, muss...

Weiterlesen

Müller: „Mit diesen Projekten kann lernen, sich austauschen und sich ehrenamtlich engagieren Hand in Hand gehen.“

Weiterlesen

Henstedt-Ulzburg. Seit der Kommunalwahl im Mai sind FREIE WÄHLER in 5 Kreistagen, der Lübecker Bürgerschaft und verschiedenen Gemeinde- und Stadtvertretungen präsent. Eine Steigerung von 100% im Vergleich zur Kommunalwahl 2013. Der FREIE WÄHLER Landesparteitag bestätigte heute im Bürgerhaus...

Weiterlesen

Müller: "Was bei allen Diskussionen sichergestellt werden muss ist, dass die Agrarpolitik wirklich eine „gemeinsame“ bleibt."

Weiterlesen

Koblenz. Die FREIEN WÄHLER begrüßen die breite Debatte über die Einführung eines Gesellschaftsjahres für alle Schulabgänger. Nicht erst im Zuge der Bundestagswahl 2017 haben die FREIEN WÄHLER darauf hingewiesen, dass mit Aussetzung der Wehrpflicht eines der letzten gesellschaftsumfassenden...

Weiterlesen

Würzburg. Auf ihrem ersten Arbeitstreffen zur Europawahl 2019 stellten die FREIEN WÄHLER in Würzburg die thematischen Weichen für den anstehenden Wahlkampf. Das Kandidatenteam rund um die amtierende Europaabgeordnete Ulrike Müller hat sich zum Ziel gesetzt wieder aktiv Bürgerbelange in Brüssel zu...

Weiterlesen

Aiwanger: Kinderwunsch darf nicht an Betreuungskosten scheitern!

Weiterlesen

Die von Campact angeführte Kampagne „JEFTA: Unser Wasser im Ausverkauf“ führte zu einer breiten Verteilung von Falschinformationen und zu wilden Spekulationen um die Auswirkungen des EU-Japan-Handelsabkommens (JEFTA) auf die heimische Wasserversorgung. Alle skizzierten Befürchtungen entbehren...

Weiterlesen

Aiwanger: Wer jetzt die Entwicklungszusammenarbeit reduziert, hat den Schuss nicht gehört!

Weiterlesen

Vor dem Hintergrund der Entscheidung des Europäischen Parlaments, Deutschland zur Einführung einer Sperrklausel ab der Europawahl 2024 zu verpflichten, kündigen FREIE WÄHLER, Piratenpartei und ÖDP an, gemeinsam gegen das deutsche Umsetzungsgesetz vor das Bundesverfassungsgericht ziehen zu wollen....

Weiterlesen